Ausgewählte, nützliche Informationen und Materialien rund um das Thema Gesundheit

Aktuelles zur Patientenuniversität

Wenn es um Gesundheit und Krankheit geht, sind gute Informationen, ausreichende Erklärungen und verständliche Hinweise wichtige Grundlagen. Hier finden Sie

  • Tipps für das Arztgespräch...HIER
  • Checklisten ...HIER
  • Behandlungsfehler ...HIER
  • Gesundheit im Internet ...HIER

Aktuelles

21. Jun

Fünf Fragen an Frau Prof. Dr. Marie-Luise Dierks zur Gesundheitskompetenz

Die Digitalisierung ist in Deutschland auch im Gesundheitswesen angekommen. Sie bietet für die Patientinnen und Patienten eine Vielzahl von Möglichkeiten, die eigene Gesundheitsversorgung bewusst zu gestalten und gemeinsammit Ärzten und allen Akteuren im Gesundheitswesen neue Behandlungsformen zu erproben. Bei all diesen Bestrebungen ist die Stärkung der (digitalen) Gesundheitskompetenz der Patientinnen und Patienten von entscheidender Bedeutung. Die TK hat Frau Prof. Marie-Luise Dierks von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) zur Gesundheitskompetenz und ihren zahlreichen Facetten befragt:

https://www.tk.de/presse/themen/praevention/gesund-leben/gesundheitskomp...

17. Jun

Doc Data - warum Daten Leben retten können - 3. Juli 2019

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz eröffnen im Gesundheitswesen eine breite Palette vielversprechender Versorgungs- und Behandlungsmöglichkeiten. Die Speicherung persönlicher Gesundheitsinformationen in elektronischen Patientenakten, die Vernetzung medizinischer Datenbanken, die Nutzung künstlicher Intelligenz in Diagnostik, Therapie und Forschung, die Erfassung individueller Gesundheitsdaten über Smartphone-Apps – all diese Anwendungen sollen dazu beitragen, dass Krankheiten schneller und zielgerichteter bekämpft und Prävention und Pflege verbessert werden. Gleichzeitig hinterlässt das Sammeln sensibler Gesundheitsdaten bei vielen Menschen großes Unbehagen. Befürchtet werden Missbrauch und Kontrollverlust. Wie finden wir die richtige Balance zwischen Chancen und Risiken der Digitalisierung im Gesundheitswesen? Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger in der Reihe „Forschung made in Niedersachsen“ zum Gespräch mit der Wissenschaft über die Chancen und Risiken ein. Die Veranstaltung beginnt am 

Mittwoch, 3. Juli 2019 

um 18.30 Uhr (Einlass ab 17.45 Uhr) 

in der MHH, Gebäude J1, Hörsaal F, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover

Neben Gastgeberin Sabine Johannsen, Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, werden 

Professor Dr. Reinhold Haux, Professor für Medizinische Informatik am Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik der TU Braunschweig und der MHH, 

Professor Dr. med. Dr.-Ing. Michael Marschollek, Leiter des Peter L. Reichertz Instituts für Medizinische Informatik der MHH, 

Professor Dipl.-Ing. Dr. techn. Dr. med. habil. Harald Mischak, Professor für Proteomics und System Medizin an der University of Glasgow und Chief Scientific Officer der Mosaiques Diagnostics & Therapeutics AG sowie 

Professorin Dr. Claudia Wiesemann, Direktorin des Instituts für Ethik und Geschichte der Medizin an der Universitätsmedizin Göttingen und Stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Ethikrats sprechen.

Die Moderation übernimmt Stefan Zorn, Sprecher der MHH. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.forschung-made-in-niedersachsen.de oder auf der MHH-Facebookseite https://www.facebook.com/MHHnova/

 

15. Jun

Männersporttag 2019 in Lehrte

 

Wann? 15.06.2019 von 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Wo? SV Lehrte, Mielestr. 7, 31275 Lehrte

Wer? Männer ab 16 Jahren - Vereinszugehörigkeit ist nicht erforderlich

Kosten? 15 Euro inkl. Getränke, Snacks und Grillen

Anmeldung unter: www.rsbhannover.de/maennersporttag

18. Mär

Patientenuniversität bei Auftaktveranstaltung 'Hannover - ein guter Ort für genussvolles Essen'

Die Patientenuniversität präsentierte sich mit einem Lern- und Mitmachstand auf der Auftaktveranstaltung 'Region Hannover - ein guter Ort für genussvolles Essen' am 08. März 2019 im Haus der Region. Nach spannenden Vorträgen u.a. von Dr. Anne Fleck ('Die Ernährungs-Docs') konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in vier Themenecken viel Wissenswertes über das Thema Ernährung erfahren. Daran anschließend finden eine ganze Reihe von interessanten Veranstaltungen zum Thema Ernährung im Zeitraum März bis Ende Mai im Gebiet der Region Hannover statt. Das reicht von einer Führung im Wasserwerk über themenbezogene Fachvorträge bis hin zu Kochkursen. Hier erfahren Sie mehr (Link zur Broschüre):

https://www.hannover.de/Media/01-DATA-Neu/Downloads/Region-Hannover/Gesu...

Da ist bestimmt auch etwas für Sie dabei. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

14. Mär

Neuauflage des „Pfad-Finder Gesundheit“

Kennen Sie das? Sie waren beim Arzt und haben nur die Hälfte verstanden. Fragen sind noch offen geblieben, weil Sie vergessen haben diese zu stellen. Wäre es nicht schön, eine Checkliste mit nützlichen Fragen zur Hand zu haben? Oder auch verschiedene, bei Bedarf individuell zu kombinierende Checklisten?

Vielleicht suchen Sie auch Informationen zu bestimmten Erkrankungen in Internet, wissen aber nicht, wie zuverlässig und zutreffend die Aussagen auf den Seiten sind, die angeboten werden. Wenn es um die Gesundheit und Krankheit geht, sind gute Informationen, ausreichende Erklärungen und verständliche Hinweise wichtige Entscheidungsgrundlagen.

Die Patientenuniversität der Medizinischen Hochschule Hannover hat genau diese Aspekte im Visier und dazu die Broschüre „Pfad-Finder Gesundheit“ neu aufgelegt. Sie finden schnell, strukturiert und umfassend seriöse Internetadressen, Praxistipps und Checklisten. Der Pfad-Finder Gesundheit kann als interaktives PDF heruntergeladen werden: http://patienten-universitaet.de/content/internetadressen-%E2%80%A2-prax...

Gern nehmen wir Anregungen und Wünsche zu fehlenden wichtigen Aspekten, die wir in unserer Broschüre noch aufnehmen sollten, entgegen.

Viel Spaß beim Stöbern in unserer Neuauflage des „Pfad-Finder Gesundheit“

wünscht das Team der Patientenuniversität

sponsoren