Ausgewählte, nützliche Informationen und Materialien rund um das Thema Gesundheit

Aktuelles zur Patientenuniversität

Wenn es um Gesundheit und Krankheit geht, sind gute Informationen, ausreichende Erklärungen und verständliche Hinweise wichtige Grundlagen. Hier finden Sie

  • Tipps für das Arztgespräch...HIER
  • Checklisten ...HIER
  • Behandlungsfehler ...HIER
  • Gesundheit im Internet ...HIER

Aktuelles

24. Mär

Region Hannover – Ein guter Ort zum gesund älter werden

„Region Hannover – Ein guter Ort zum gesund älter werden“ am Freitag, 24. März 2017. Fit und gesund bleiben, selbstständig und unabhängig bis ins hohe Alter leben – fast alle Menschen haben eine solche Vorstellung von ihrem Lebensabend. Wie das gelingen kann, welche Herausforderungen warten und welche Unterstützungsangebote es in der Region rund um das gesunde Älterwerden gibt, das zeigt die Veranstaltung „Region Hannover – Ein guter Ort zum gesund älter werden“ am Freitag, 24. März 2017. Von 10 bis 15 Uhr geht es im Regionshaus, Hildesheimer Str. 18, um Infos und Tipps zu einem selbst bestimmten Weg ins Alter. Nach Begrüßungen von Regionspräsident Hauke Jagau und Cora Hermenau, Dezernentin für Öffentliche Gesundheit der Region Hannover, wird Ehrengast Franz Müntefering über das Alter als Chance berichten. Vier Mitmach-Ecken zu den Themen „Quartiersentwicklung“, „Bürgerschaftliches Engagement“, „Gesundheitsförderndes Verhalten“ und „Umgang mit Gesundheit und Krankheit“ bieten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und individuelle Informationen einzuholen. Die Veranstaltung ist offen und kostenfrei; eine Anmeldung bis Montag, 20. März 2017, ist nötig beim Team Kommunikation, Tel. (0511) 616 22208, per Fax (0511) 616 22495 oder per E-Mail an presse@region-hannover.de.

13. Mär

Jubiläum - 10 Jahre Patientenuniversität

Ein Jahrzehnt Patientenuniversität – kaum zu glauben, aber wahr! In den vergangenen 10 Jahren haben wir knapp 200 Gesundheitsbildungsveranstaltungen mit ungefähr 3.200 Lernstationen und Informationsständen organisiert und durchgeführt. Dabei wurden wir von sehr vielen Kolleginnen und Kollegen der MHH sowie von mehr als 400 Experten des Gesundheits- und Sozialwesens im Raum Hannover mit Materialen und ihrem ganz speziellem Wissen unterstützt, und viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben immer wieder an unseren Veranstaltungen teilgenommen. Das 10jährige Jubiläum möchten wir deshalb sehr gern mit Ihnen feiern. Dazu haben wir eine besonders interessante Frühjahrsreihe zusammengestellt. Mehr als 20 Professorinnen und Professoren zeichnen die Entwicklung der letzten 10 Jahre auf ihren Fachgebieten nach und präsentieren aktuelle und zukünftige Therapien. Die Termine und Themen entnehmen Sie bitte dem Programm.

30. Jan

Weitere "Gesund und aktiv leben" Kurse in der Patientenuniversität



Die "Gesund und aktiv leben" Kurse im Frühjahr 2017 waren sehr schnell ausgebucht. Deshalb hat das Team der Patientenuniversität weitere Kurstermine für Mai und Juni 2017 bereitgestellt. Interessierte können sich ab sofort für die Kurse anmelden.

16. Dez

Fröhliche Weihnachten

Ein interessantes Jahr mit vielen Gesundheitsthemen in der Patientenuniversität neigt sich dem Ende zu. Das Jahr 2017 steht vor der Tür und die Patientenuniversität wird 10 Jahre alt. Über die verschiedenen Veranstaltungsthemen werden wir Sie nach und nach informieren. Wir beginnen am 19. Januar 2017 mit dem Künstler Pierre-Auguste Renoir.

Viele schöne Wintertage ein besinnliches Fest und
ein guten Rutsch ins neue Jahr

wünscht Ihnen das Team der Patientenuniversität

16. Dez

"Gesund und aktiv leben" Kurse sind erfolgreich

Das Jahr 2016 neigt sich in der Vorweihnachtszeit auch für INSEA dem Ende zu. Zeit, einen kleinen Rückblick zu wagen. Das Angebot der INSEA-Selbstmanagementkurse „Gesund und aktiv leben“ der Patientenuniversität ist 2016 weiter gewachsen. Nach neun Kursen im letzten Jahr, konnte die Kursanzahl in 2016 mit 22 Kursen mehr als verdoppelt werden. In den Kursen treffen sich chronisch Kranke und Angehörige über einen Zeitraum von sechs Wochen einmal wöchentlich für 2,5 Stunden in angeleiteten Einheiten. Informiert wird zu Umgang mit chronischer Erkrankung, Bewegung, Ernährung, Kommunikation, Entspannung und weiteren Themen, die zu einem aktiven Leben mit chronischer Erkrankung beitragen. Zusätzlich bieten die Kurse Raum zum Austausch und zum gegenseitigen Unterstützen. Dafür sind einige der mittlerweile 30 Kursleiterinnen und Kursleiter dieses Jahr auch über die Grenzen der Region Hannover hinaus tätig geworden. Kurse der Patientenuniversität fanden statt in Berlin, Holzminden, Elze, Hildesheim und Oldenburg. Aber auch in Hannover wurde das Programm ausgeweitet. Neben dem Angebot in den Räumlichkeiten der Patientenuniversität trafen sich Teilnehmende in Gesundheitsläden und in einem Seniorenbüro. Für das erste Quartal 2017 sind weitere Kurse terminiert. Die aktuellen Termine finden Sie auf unseren Internetseiten.

sponsoren