Seelische Gesundheit in Krisenzeiten: Auswirkungen der COVID-19 Pandemie

20. Okt
Expertenvortrag
20. Oktober 2020, 18:00 Uhr

Dr. Jana Svitek & Prof. Dr. Tillmann Krüger –
Klinik für Psychiatrie, Sozialpsychiatrie & Psychotherapie, MHH

Inhaltsverzeichnis

Minute   Thema

00:00 - Begrüßung
04:11 - Was bewirken Krisen
06:49 - Reaktionen auf Katastrophen
09:25 - Folgen bei Sars/Mers
11:58 - COVID-19 Umfrage
16:44 - Psychische Gesundheit bei Kindern
20:54 - Chancen und Hilfen
25:20 - Wie entstehen Depressionen?
27:00 - Wie äußern sich Depressionen?
30:06 - Verlauf und Behandlung
32:22 - Vorbeugung und Hilfe

Weiterführendes und Nützliches

Informationen zur COVID-19 Pandemie: 
https://www.patienten-information.de/kurzinformationen/coronavirus#     
und   
https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html

COVID-19 Umfrage und Teilnahme: https://ww2.unipark.de/uc/MHH_Umfrage_COVID-19.
Informationen zu den Ergebnissen einer ersten Auswertung finden Sie unter: Hier klicken

COPSY-Studie (UKE) : Hier klicken

Prävention zu sexueller Gewalt: www.prävention-sexueller-gewalt.de

Leitlinie Unipolare Depression: https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/nvl-005.html

Patienteninformation Depression: https://www.patienten-information.de/patientenleitlinien/depression
 

Stellen Sie uns Ihre Fragen
Expertinnen und Experten antworten:
Frage stellen
Fragen, die zu einem Vortrag entstehen, können Sie bis 14 Tage nach Ausstrahlung per Mail oder hier online einreichen. Sie werden gesammelt, vorweg veröffentlicht und an einem zweiten Termin online beantwortet. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Fragen zum Thema gern beantworten, aber keine individuelle ärztliche Beratung durchführen können.
12. Nov
Expertengespräch: Seelische Gesundheit in Krisenzeiten
Expertengespräch
Steht noch nicht zur Verfügung
12. November 2020, 18:00 Uhr

Hier werden Ihre Fragen in einem von der Patientenuniversität moderierten Gespräch mit den Expertinnen und Experten beantwortet.

IHRE FRAGEN ZUR VERTIEFUNG DES THEMAS

Expertinnen und Experten antworten:

Fragen, die zu einem Vortrag entstehen, können Sie bis 14 Tage nach Erstausstrahlung per Mail (fragen@patienten-universitaet.de) oder hier online (Button erscheint während der Erstausstrahlung) einreichen. Sie werden gesammelt und im Expertengespräch beantwortet. Welche Fragen im Expertengespräch  beantwortet werden, veröffentlichen wir ca. eine Woche vor der Erstausstrahlung des Interviews. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Fragen zum Thema gern beantworten, aber keine individuelle ärztliche Beratung durchführen können.

 

Umgang mit Niedergeschlagenheit - in Zeiten der Kontakteinschränkungen

Ernährung im "Home-Office" - was ist zu beachten?

Die Übung des Tages - Arm- und Schulterkraft trainieren

sponsoren