Hier finden Sie eine Liste mit ausgewählten Publikationen zur Patientenuni

Ausgewählte Publikationen

Ausgewählte Publikationen

Die Patientenuniversität: Krankheit als Lerngegenstand.

Autor: Dierks ML

In: Nittel D, Seltrecht A [Hrsg.] Krankheit: Lernen im Ausnahmezustand? Brustkrebs und Herzinfarkt aus interdisziplinärer Perspektive. 
Berlin: Springer Berlin, 2013, S. 355-365.

Gesundheitskompetenz fördern – Souveränität der Bürger und Patienten im Gesundheitswesen stärken.

Autor: Dierks ML, Seidel G.

In: Pundt J [Hrsg.] Patientenorientierung: Wunsch oder Wirklichkeit? Apollon University Press 2013; S.: 153-171.

Die Patientenuniversität und ihre Veranstaltungsreihen - ein Konzept auch zur Kulturvermittlung an der Schnittstelle zwischen Medizin und Kultur.

Autor: Dierks ML.

In: Dannecker W, Thielking S [Hrsg.]: Öffentliche Didaktik und Kulturvermittlung. Aisthesis: Bielefeld, 2012, S. 91-108

Nutzen von Gesundheitsbildung - Ergebnisse einer retrospektiven Befragung der Teilnehmer der Patientenuniversität.

Autor: Seidel G, Dierks ML

Gesundheitswesen 2012; 74 - A113

Health Literacy und die Vermittlung von Gesundheitswissen und Gesundheitskompetenzen.

Autor: Seidel G, Dierks ML

In: Impulse für Gesundheitsförderung. [Hrsg.]: Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e.V. Heft 74. 2012

Gesundheitsbildung fördert eine aktive Rolle der Patienten im Risikomanagement – konzeptionelle Überlegungen und Erfahrungen der Patientenuniversität an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Autor: Dierks ML, Seidel G.

In: Hellmann W, Ehrenbaum H [Hrsg] Umfassendes Risikomanagement im Krankenhaus. Risiken beherrschen und Chancen erkennen. Berlin: MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft 2011; S. 85-91.

Förderung von Gesundheitskompetenzen (Health Literacy) durch Gesundheitsbildung.

Autor: Dierks ML, Seidel G

Reihe "Patientenorientierung und Gesundheitskompetenz" der Patientenuniversität an der Medizinischen Hochschule Hannover, Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, 2011. Bd. 4, GRIN: München 2011. ISBN 978-3-640-99044-3

Seniorenbildung in Niedersachsen – die Patientenuniversität an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Autor: Dierks ML, Seidel G.

In: Nieders. Landesgesundheitsamt und Nieders. Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration [Hrsg] Alt werden, aktiv bleiben, selbstbestimmt leben - Beiträge zur Gesundheitsberichterstattung in Niedersachsen. Hannover 2011; S. 173-174.

Stärkung von Empowerment durch Gesundheitsbildung – die Patientenuniversität an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Autor: Dierks ML, Seidel G.

In: Roski R [Hrsg] Zielgruppenspezifische Gesundheitskommunikation. Akteure - Audience Segmentation – Anwendungsfelder. Wiesbaden. VS Verlag für Sozialwissenschaften 2009; S. 309-327.

"Gesundheitstag" - Gesundheitsbildung an der Schule.

Autor: Seidel G, Forstreuter-Künstler M, Dierks ML.

Schule. Schüler und Eltern. SchulVerwaltung Niedersachsen 2009; 10: 273-276.

Patientenuniversität - Wege zur Erhöhung der Gesundheitskompetenz und Beteiligung.

Autor: Dierks ML

In: Mozygemba et al (Hrsg.): Nutzerorientierung. Lässt sich das Gesundheitssystem mitgestalten? Bern: Huber 2008; S. 93-106.

Empowerment durch Bildungsmaßnahmen im Gesundheitswesen

- das Beispiel der Patientenuniversität an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Autor: Dierks ML, Seidel G.

In: Gesundheit Berlin [Hrsg] Dokumentation 13. Kongress Armut und Gesundheit“Teilhabe stärken – Empowerment fördern – Gesundheitschancen verbessern!“ und Satellitenveranstaltung „Mehr Gesundheit für alle: Gesunde Lebenswelten gestalten“. CD-Rom. Berlin, 2008

Die Patientenuniversität an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Autor: Dierks ML, Seidel G, Lingner H, Schneider N, Schwartz FW.

Zeitschrift Managed Care. 2007; 7/8:34-40

 

sponsoren